Lagagenarius war in Europa und Asien seit der Antike bekannt. Laut Plinius dem Älteren,